Unsere TrainerInnen

Julia Novkovic

Julia Novkovic kam Anfang der 90er-Jahre aus der Slovakei ins Ländle. Selbst eine starke und passionierte Schachspielerin begann sie bald mit Jugendschachtrainings im Schachklub Dornbirn. Die zahlreichen großen und kleinen Erfolge der Dornbirner Jugend in den letzten Jahren haben vielfach ihre Grundlage im Training von Julia. Sie versteht es, durch ihre eigene große Begeisterung für Schach die Kinder für dieses tolle Hobby zu gewinnen und ihnen viel für ihre Schachkarrieren, aber auch fürs Leben mitzugeben.

Im Zivilberuf Hauptschullehrerin hat sie auch die entsprechende pädagogische Erfahrung, um zu wissen, wann ihre Schützlinge Trost und Zuwendung brauchen und wann Durchsetzungskraft gefragt ist.

2010 schloss Julia erfolgreich die Ausbildung zum österr. A-Trainer ab. Damit war sie die erste Frau, die in Österreich dieses Trainerdiplom erworben hat. Mit ihren eigenen schachlichen Leistungen hat sich Julia den Titel "weiblicher Fide-Meister" erworben.

Durch ihre Hauptschul-Lehrtätigkeit ist es Julia auch möglich, das Freifach Schach auch außerhalb ihrer Stammschule an Pflichtschulen in Dornbirn anzubieten. Derzeit unterrichtet sie dieses in Dornbirn an der Volksschule Haselstauden und der Volksschule Rohrbach.

Monika Großlercher

Monika Großlercher ist die "Grande Dame" des Schachklubs Dornbirn. Sie war schon zu Zeiten im Schachklub aktiv, als es im Hatlerdorf noch einen eigenen Verein gab.
Schon viele Jahre engagiert sich Monika bei der Ausbildung der Dornbirner Jugend. Ganz besonders die Anfänger nimmt sie unter ihre Fittiche. So hat sie schon unzähligen Schachneulingen geduldig die Sprungweise des Pferdes und die ersten "richtigen" Schachzüge beigebracht oder das Schäfermatt erklärt.

Schachneuling heißt übrigens nicht immer Schachjugend. Selbst Herren jenseits des Pensionsalters hat Monika schon ins königliche Spiel eingeführt.

Monika hat die Vbg. Übungsleiterausbildung gemacht (C-Trainer).

 

Milan Novkovic

Milan Novkovic kam Ende der 80er-Jahre als starker Schachspieler in die Messestadt und fand im damaligen Obmann Bruno Ulmer einen Gönner, welcher ihn für die Spitzenmannschaft des Schachklubs Dornbirn engagierte. Schon bald gab Milan sein Schachwissen auch an die Jugend weiter, zuerst für den Schachklub Dornbirn, dann auch für die Jugendliche im Landeskader. Dieses Training der stärksten Jugendlichen Vorarlbergs findet schon viele Jahre im Schachlokal Dornbirn statt, weil der Schachklub Dornbirn durch seine gute Jugendarbeit hier eine stattliche Zahl an Schülern und Jugendliche in dieses Spezialtraining entsenden kann.
Neben dem Jugendkadertraining hat Milan auch schon Spitzenspielerkadertraining für die Erwachsenen Vorarlbergs gemacht. Außerdem gibt Milan besonders talentierten Jugendlichen Einzeltrainings.
Dass Milan einerseits ein hervorragendes Schachwissen hat, dies andererseits Jugendlichen auch gut vermitteln kann und darüberhinaus sehr gut mit Jugendlichen umzugehen weiss, zeigt sich auch darin, dass Milan vom österreichischen Schachbund sehr gerne und immer wieder als Trainer für die Jugendlichen bei Europa- oder Weltmeisterschaften entsandt wird.

Milan trägt den Schachtitel "Internationaler Meister", ist A-Trainer und mit über 2400 Elos der stärkste in Dornbirn wohnende Schachspieler.

 

Foto vom Kadertraining im Juni 2007:

 


Informationen
Schachlokal: Eisengasse 19a
Obmann: Thomas Gsteu
Marktstr. 30, 6850 Dornbirn
Österreich
Tel.: 05572/201962
Jugendreferent:Horatiu Pilsan
Tel.:05572/32422
Seniorenreferent:Sigi Räuber
Tel.:0650/4406811
Trainerin: Julia Novkovic

Klubabende
jeweils montags:
16:30 Uhr für Schüler
18:00 Uhr für Fortgeschrittene
19:30 Uhr für Erwachsene
(nur an Schultagen)

Wir danken den Firmen
für ihre Unterstützung.
powered by


 
powered by skip5